FERTIG, LOS!
FERTIG, LOS! – Elektrisches Licht


Deine Silhouette ist mir fremd
Ich wachte auf und ich war nicht allein
Du siehst immer noch schön aus, wenn du schläfst
Ich warte auf das Ende, mir fällt nichts mehr ein


Es komme die Zeit des elektrischen Lichts
Dass nichts mehr übrig bleibt
Nichts mehr übrig bleibt
Dass nichts mehr übrig bleibt
Nur ein Schatten, der verbleicht
Dass nichts mehr übrig bleibt
In diesem Licht sind alle gleich



Du atmest aus, du atmest ein
Die Zentimeter, die uns trennen, könnten Welten sein
Du verkörperst alles, was mir fehlt
Ich hab‘ mich so erstaunlich gut drauf eingestellt


Es komme die Zeit des elektrischen Lichts
Die uns vom Mondschein befreit
Und der Gemütlichkeit
Es komme die Zeit des elektrischen Lichts
Dass nichts mehr übrig bleibt
Nichts mehr übrig bleibt
Dass nichts mehr übrig bleibt
Nur ein Schatten, der verbleicht
Dass nichts mehr übrig bleibt
In diesem Licht sind alle gleich